Kommentar zu Nr. 20) Taube Finger fühlen im Kopf (19) Anika geht ihren Weg, 18) Malu schafft das)


20) Taube Finger fühlen im Kopf  (19) Anika geht ihren Weg, 18) Malu schafft das) (Kurz-Drama)

Kommentar einer Kinderkrankenschwester:

Zu „Malu schafft das“ und „Taube Finger …“

Mir gefällt die Geschichte mit Malu besser, vielleicht auch wegen des optimistischen Endes. Durch eine chronische Erkrankung zeigt sich der Lebenswillen doppelt so stark, die Enttäuschung häufig doppelt so schmerzhaft. Der Sinn des Daseins darf nicht nur auf den Kampf mit der Krankheit und deren Auswirkungen reduziert werden; je jünger ein Mensch ist, desto leichter scheint ihm das zu fallen. Interessant ist es, zu sehen, wie Menschen mit chronischen oder nicht heilbaren Erkrankungen umgehen und wie die anderen darauf reagieren, zwischen Unterstützung und Verleugnung. Malu erlebt beides: sie erkrankt, aber weiß vorher auch von diesem verschollenen Freund.

Was sagen eigentlich selbst Betroffene dazu? Fühlen sie sich erkannt, mit ihren Leiden und Freuden?

Kommentar einer Designerin:

„In dieser Geschichte wird auf interessante Weise der Lebensabschnitt einer jungen Frau erzählt. Das Thema Krankheit wird von der Protagonistin immer wieder reflektiert. Sei es in ihrem eigenen Leben oder in der Episode eines alten Freundes, die parallel läuft. Der Leser wird aufgrund der chronologischen Erzählweise angeregt sich ein Bild über die persönliche Entwicklung der Frau zu machen. Trotz der Kürze werden spannende Momente aufgezeigt. Die Orte sind bunt gewählt und nehmen Einfluss auf  die Handlung. Einige Fragen bleiben offen, die den Leser möglicherweise über die Lektüre hinaus beschäftigen werden.“

Hier ein link zu einem Kommentar eines bloglesers: http://bit.ly/1uBFALB, oder gleich in der Seitenleiste anklicken. Das letzte Wort des links anklicken.

Kommentar einer Autorin:  Ich finde, es liest sich flüssig und du beschreibst sehr anschaulich (Rollstuhlszenen). Tagsvorschläge:  Todesspritze, Rollstuhl, Betäubungsmittelgesetz, Yoga, Versuchskaninchen, Multiple Sklerose,

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.